Montag, 18. Mai 2009

Hier hab ich

mich mal an einer CD-Hülle versucht. Ganz einfach... So schaut sie aus. Sie wechselte Samstag Abend den Besitzer natürlich inkl. CD. Ist gut angekommen und war bestimmt nicht das letzte Mal.

Material: CS (Bazzill), PP (Basic Grey), Flowers (Prima), Font (Flubber), Distress-Ink (Ranger), Stickles Glitter Glue (Ranger)

Apropos Samstag. Birgit, deine Geburtstagsparty war der absolute Knaller. Danke für den tollen Abend. Nochmals alles Liebe und Gute nachträglich! Wir hatten super viel Spass! Wir waren erst um halb 8 morgens zuhause. Und ich musste um 11 Uhr wieder arbeiten... Is alles jut jejange. ;o)

Hier noch das Lied des Abends... Absolut genial!


Danke für`s Schauen. Ich wünsche euch allen einen schönen Wochenstart!

Kommentare:

Lena hat gesagt…

Wow, die CD-Hülle sieht super aus! Muss ich mir merken, ist vielleicht mal ne Alternative zu denen, die ich immer mache :o)

Venna hat gesagt…

Na, das ist mal eine gute Geschenkidee! Das muss ich mir auf jeden Fall merken!!
Liebe Grüße!!

strahli hat gesagt…

Die CD-Verpackung ist der Hit! Wie hast du das genau gemacht?
Ich möchte unbedingt wissen wie.

Freut mich übrigens, dass du so viel Spaß auf der Party hattest!

LG Jasmin

Jenni hat gesagt…

deine CD Hülle ist echt gut geworden und jetzt gebe ich doch mal flott einen Tip Für Dein RAK abgeben...
Liebe Grüsse
jenni

Kerstin hat gesagt…

Die Hülle aus dem grauen Cardstock is wirklich sehr cool! Also wenn ich je so Schächtelchen bauen sollte, dann nur damit.